Google maps karten herunterladen android

Nachdem Sie einen Bereich heruntergeladen haben, verwenden Sie die Google Maps-App wie gewohnt. Wo wären wir ohne Google Maps? Wenn Sie unterwegs sind und in einen Bereich ohne Internet laufen, könnte die Antwort sein: “Ich habe keine Ahnung.” Es sei denn, Sie schaffen es, eine Karte des Gebiets herunterzuladen, bevor Sie Ihre Internetverbindung verlieren. Es ist ein äußerst nützlicher Aspekt der beliebten GPS-App, vor allem für diejenigen, die mit dem Auto zu unbekannten oder neuen Orten reisen. Sobald Sie eine Karte heruntergeladen haben, müssen Sie nichts Besonderes tun, um darauf zuzugreifen – verwenden Sie einfach Google Maps normal, und Sie können in jedem Bereich, für den Sie eine Karte heruntergeladen haben, nach einer Karte suchen oder eine Wegbeschreibung abrufen. Diese Anwendung ist sowohl kostenlos zum Download und kostenlos zu verwenden, ohne Vorabgebühr oder Abonnement. Dazu gehören Funktionen wie Echtzeitanweisungen und Satellitenansicht. Es sollte beachtet werden, dass bestimmte Daten von Google bei der Nutzung der App gesammelt werden (von denen einige abgemeldet werden können). Standardmäßig ruft diese App alle ihre Informationen von Google-Servern in Echtzeit ab. Es ist jedoch möglich, einen Bereich auszuwählen und für die Offline-Nutzung herunterzuladen. Dies ist besonders nützlich, wenn die Datennutzung ein Problem darstellt oder wenn Sie während Ihrer Reise ohne Mobilfunkdienst sind. 5. Tippen Sie auf “Wählen Sie Ihre eigene Karte.” Auf diesem Bildschirm können Sie auch Ihre Offline-Karteneinstellungen öffnen, die Optionen wie die automatische Aktualisierung von Offline-Karten, das automatische Herunterladen von Offline-Karten und das Ändern Ihrer Download-Einstellungen auf WiFi-only bieten, um die Datennutzung zu speichern.

Wenn Ihre Offlinekarten nicht automatisch aktualisiert werden, können Sie sie aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. In diesem Zusammenhang sind hier die Schritte, die Sie ergreifen müssen, um eine Karte für die Offline-Nutzung über ein iOS- oder Android-Gerät herunterzuladen: Das Navigieren mit Google Maps über eine mobile Datenverbindung kann eine hohe Menge an Nutzung über einen kurzen Zeitraum erbringen, vor allem, wenn Sie keinen eigenen WLAN-Hotspot haben. Glücklicherweise hat uns Google mit einer Funktion verbunden, die ganze Regionen von Maps über eine Wi-Fi-Verbindung herunterlädt, sodass Sie Ihre Reise abschließen können, ohne sich mit einem Mobilfunknetz verbinden zu müssen.